KOSTENLOSER VERSAND
ab einem Bestellwert von 150 Euro*. KOSTENLOSE BERATUNG während der Geschäftszeiten. SCHNELLE LIEFERUNG deutschlandweit zu Ihnen.

Sanduhren

Ein Saunagang dauert im durchschnitt 8 bis 12 Minuten. Die Maximaldauer von 15 Minuten sollte allerdings nicht überschritten werden.

Damit Sie die Zeit immer im Blick haben, bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Sanduhren. Diese sind leicht zu montieren, sie können entweder an eine beliebige Stelle Ihrer Wahl an die Wand gehangen werden oder Sie stellen sie irgendwo auf.

Gerade bei Anfängern reichen meist schon wenige Minuten. Hierbei gilt, auf seinen Körper zu hören und ihn keinesfalls zu überanstrengen.
Zwischen den Saunagängen ist es entscheidend sich immer genügend Zeit für eine Pause zu lassen. In dieser sollte man ausreichend trinken. Am besten wäre hier etwas wenig süßes, wie Tee oder Wasser. Während der Pause sollte unbedingt auf Anstrengungen oder Gymnastik verzichtet werden. Da der Körper nun eine angemessene Zeit für seine Erholung braucht, da der Kreislauf und das Herz nach dem Saunagang auf Hochtouren laufen. Eine angemessene Erholungs- oder Pausenzeit beträgt ca. 30 bis 45 Minuten. In dieser Zeit kann man es sich beispielsweise mit einer Wolldecke auf einer dafür vorgesehenen Liege gemütlich machen und schöne Entspannungsmusik laufen lassen oder ein Buch lesen.